Delikatessen Magazin

Das Blog rund um Schmankerl, Feinkost und Gaumenfreunden

The Deli Garage

Die Hamburger Agentur “The Deli Garage”, sonst bekannt durch Werbung für Firmen wie Otto oder Fielmann, weitete seinen Kompetenz-Bereich aus und verkauft nun Delikatessen. Allerdings sind die angebotenen Produkte nicht in ihrer herkömmlichen Erscheinungsform, sondern eher kreativ interpretiert.
Ein Beispiel: Honig ist süß und klebrig. Also bekommt man ihn bei The Deli Garage in eine Tube umgefüllt (wie bei Uhu-Kleber) mit den Geschmacksrichtungen Zitrone, Zimt und Schokolade.

Das erklärte Ziel dabei ist es, den kleinen und lokalen Herstellern bei der Vermarktung ihrer Produkte unter die Arme zu greifen. Nicht alles ist aus der Hamburger Ecke. Es gibt Honig aus Kärnten, Wein aus dem Rheingau und Öl aus Katalonien. Dabei werden Witz und Kreativität miteinander verbunden um den Spaß beim Einkaufen zu fördern. Nicht ganz erfolglos, denn immerhin Designpreise haben die Macher dafür schon so einige bekommen.

Produkte wie Esslack aus der Sprühdose, Schokoladenaufstrich aus der Holzleim-Tube und den oben angesprochenen Uhu-Tuben-Honig findet ihr auf www.the-deli-garage.com.

posted by Michael in Tipps and have No Comments