Delikatessen Magazin

Das Blog rund um Schmankerl, Feinkost und Gaumenfreunden

Archive for September, 2010

Olivenöl aus Istrien

An der Nordspitze der Adria befindet die Halbinsel Istrien. Dieses Gebiet, dass sich Kroatien, Slowenien und zu einem kleinen Teil Italien teilen, ist neben den Trüffeln vor allem für seine Oliven bekannt. Wenn man hört, wie sich einheimische über ihr Olivenöl unterhalten, fallen Begriffe wie “Zaubertrank des Lebens”, “Gottes Frucht” oder “Flüssiges Gold”.

Die Olivenöle aus Istrien stehen für oberste Qualität auf ihrem Gebiet. Gesund sollen sie sein. Eine aktivierende Wirkung wird ihnen attestiert. Ihr Geschmack wird schlichtweg nur mit Genuss assoziiert. Istriens Olivenöle gelten als einzigartig.

So wird die schwarze Flüssigkeit nicht nur hergestellt und zum Kochen oder verfeinern benutzt. In Istrien sind Olivenölfeste, z.B. vor Ostern, nicht nur keine Seltenheit, sie sind Statussymbol.

Der Sage nach, hat die griechische Kriegsgöttin Athene einen Tropfen des Olivenöls auf eine Klippe tropfen lassen. Ein Olivenbaum ist daraus gewachsen, der sich dann über ganz Istrien vermehrt hat.

posted by Nicolas in Tipps and have No Comments

Minenunglück in Chile

34 Tage ist es nun her, dass die 33 Bergleute im Norden Chile in einer Mine bei Copiapó eingeschlossen sind – in 700 Metern Tiefe.

Vor wenigen Monaten, als nach einem Beben ein Tsunami ganze Landstriche Chiles verwüstete, sammelten die einheimischen Bergleute Geld um es den Fischern für neue Boote und Motoren zur Verfügung zu stellen.

Und da man Solidarität nicht unter der Erde begraben kann, haben sich die Fischerdörfer nun revanchiert. Angestoßen vom Bürgermeister sammelten sie südchilenische Spezialitäten und schenkten diese den Angehörigen der Opfer. Allein die erste Lieferung enthielt 110 Kisten Äpfel, 55 Kisten Papayas und 150 Kilogramm Hülsenfrüchte. Unter normalen Umständen unerreichbar für die Angehörigen der Kumpel.
Drei Fischerinnen bastelten 33 kleine Meerjungfrauen und tauften sie auf den Namen Esperanza, zu Deutsch “Hoffnung”.

Diese Hoffnung steigt auch, dass die Kumpel im November wieder das Sonnenlicht erblicken können.

posted by Michael in News and have No Comments